Einkaufskarte für Marchtrenk und Umland

Rechtzeitig für das Weihnachtsgeschäft führt Marchtrenk die Guute-Card ein. 25 Betriebe und Vereine aus Marchtrenk und den umliegenden Gemeinden beteiligen sich bei der „Belohnungskarte“. Besitzer der GUUTE Card sammeln bei jedem Einkauf in einem Partnerbetrieb Bonuspunkte (ein Punkt entspricht einem Cent). Diese Punkte können wiederum bei jedem Partner eingelöst werden. „Dem Kaufkraftabfluss kann man mit einer Stärkung der Betriebe vor Ort und mit der Attraktivierung des Einkaufes begegnen“, so Verena Leitner, Leiterin des Marchtrenker Standortmarketings. Die Einkaufskarte wurde mit LEADER-Fördermittel unterstützt und soll in einem zweiten Schritt mit Unterstützung der Wirtschaftskammer auf Wels-Land ausgeweitet werden.