LEADER Filmprojekt: Welser Land – einst Römerreich

In dieser Dokumentation begeben wir uns auf eine Zeitreise ins römische Reich. Beleuchtet und lebendig gemacht wird die Peripherie der historischen Metropole Ovilava. Dabei werden die Spuren der Antike durch verschiedene Orte in der Region Wels-Land verfolgt. Zu entdecken gibt es historische Legenden, Fundobjekte und das Leben in der Villa Rustika.

Informativ angereichert wird diese Dokumentation von historischen Erzählern, gekleidet in authentischen Kostümen, die auf die ländliche Region mit ihren kulturellen Schätzen und deren regionale Geschichts- und Kulturjuwelen hinweisen sowie durch Interviews mit Wissenschafter:innen. Szenen des antiken Lebens werden mittels Living-History Darsteller:innen anschaulich und atmosphärisch in Szene gesetzt.

Ziel dieses LEADER-Projektes ist es, den Blick auf unsere geschichtsträchtige Region zu schärfen und einen Beitrag zur regionalen Geschichtsbildung in unterhaltsamer Form zu leisten.

DVDs der Doku „Welser Land, einst Römerreich“ (für Geschichtsunterricht, Interessierte,…) sind im LEADER-Büro (office@lewel.at) oder im Gemeindeamt erhältlich. Das Projekt ist in Zusammenarbeit mit dem Verein Römerweg Ovilava und einem Kulturkollektiv (netta mea,…) entstanden.