KinderTischTennisAkademie

Projektträger:

ARGE Kindertischtennisakademie

Projektbeschreibung:

Tischtennis ist eine der beliebtesten Ballsportarten. Dabei tut man auch seiner Gesundheit Gutes und Jung und Alt sowie Anfänger und Fortgeschrittene können problemlos miteinander spielen und gemeinsam Spaß an der Bewegung haben. Zudem ist Tischtennis gerade bei Kindern ein äußerst vielseitiges Training, das Beweglichkeit, Konzentration und Koordination gleichermaßen schult. Bei Kindern fördert es zudem die Hand-Augen- Koordination sowie die Fähigkeit für räumliches Denken.

Da es am Land für Kinder (abgesehen von Fußball) eher wenig Möglichkeiten für professionelles Sport-Training gibt, wollen die Projektträger für Bachmanning und Umgebung eine Kindertischtennisakademie gründen. Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren bekommen die Möglichkeit Tischtennis zu trainieren und werden zudem für Turniere und Meisterschaften vorbereitet. Vor allem Mädchen wird somit eine Alternative zu Fußball geboten. Mit speziellen Trainingsmethoden wollen wir die Freude und den Spaß an der Bewegung in den Vordergrund stellen und auf die Bedürfnisse von Eltern und Kindern eingehen.

Projektziele:

  • Gründung einer Kindertischtennisakademie
  • Tischtennisbegeisterte Kinder individuell fördern
  • Kindern eine sinnvolle, sportliche Freizeitbeschäftigung und eine gute Tischtennisausbildung zu ermöglichen.
  • Voraussetzungen schaffen, um ein Leben lang Freude und Spaß an der schönen Sportart zu haben und aktiv und gesund an der Gesellschaft teilzuhaben.

Maßnahmen zur Zielerreichung:

  • Gründung einer Kindertischtennisakademie
  • Anschaffung von Equipment
    (Tische, Ballwurfmaschine,…)
  • Durchführung von Trainerausbildungen
    (damit Nachhaltigkeit gewährleistet werden kann)
  • Veranstaltung von Turnieren und Trainercamps
  • Beschäftigung von Trainern und Motivation von freiwilligen Mitarbeitern