Häuserchronik Steinerkirchen

Projektträger:

ARGE Häuserchronik Steinerkirchen

Projektbeschreibung:

Die Arbeitsgruppe „Häuserchronik Steinerkirchen“ begibt sich auf eine spannende Zeitreise und möchte eine Häuserchronik von Bauernhäusern und Häusern erstellen, welche bis 1930 in Steinerkirchen erbaut wurden. Viele Bauernhäuser wurden in den 1930 Jahren verkauft. Oft stecken Schicksalsschläge in den Familien nach den Kriegen dahinter. Die Geschichte soll nicht in Vergessenheit geraten, deshalb wird ein Nachschlagewerk für die nächsten Generationen erstellt.

Die Recherchen für die Chronik werden ehrenamtlich geleistet.

Projektziele:

  • Chronologische Sammlung von geschichtlichen Daten und Fakten zu Häusern in Steinerkirchen
  • Erstellung eines Nachschlagewerks aller Bauernhäuser und der erbauten Häuser
  • Erfassung der geschichtlichen Entwicklung des Ortes und aller Ortschaften
  • Beschreibung der Bedeutung von Flüssen und Bächen
  • Geschichte von Steinerkirchen dokumentieren

Maßnahmen zur Zielerreichung:

  • Mit Unterstützung einer Historikerin wird jedes Anwesen bis ins frühe Mittelalter recherchiert
  • Grafische Gestaltung und Druck von ca. 400 Büchern
  • Die Arbeitsgruppe motiviert die Besitzer der Häuser sich mit der Geschichte ihres Anwesens auseinanderzusetzen. Herkunft der Familien (Auszug aus den Pfarrmatriken). Vorstellung der Familien welche die genannten Objekte bewohnen.