Verkehrte Pizza mit Tomaten

ZUTATEN

Teig:

300 g Mehl (davon 200 g Einkorn Vollkornmehl und 100 g griffiges Dinkelmehl)
1 TL Salz
1/2 Würfel Frischgerm oder 1/2 Packung Trockengerm
1/2 TL Zucker
1 EL Öl
ca. 150 ml lauwarmes Wasser

 

Belag:

Mind. 150 g geriebenen Käse
500 g Tomaten
Salz, Pfeffer, Olivenöl zum Drüberträufeln
Basilikum

 

Germ in lauwarmen Wasser auflösen, einen Teelöffel Zucker dazugeben, umrühren.

Das Mehl in eine Schüssel geben, das Wasser hinzufügen, einen Teelöffel Salz und etwas Öl hinzufügen.
Zu einem festen Germteig kneten. Anschließend zudecken und gehen lassen bis er die doppelte Größe erreicht hat.

Die Tomaten in knapp einen Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Den Käse reiben.

Griffiges Mehl auf die Arbeitsfläche streuen und den Teig darauf ausrollen.

Den Teig mit Käse und danach den Tomaten belegen. Die Tomaten salzen, pfeffern und noch etwas Öl über die Pizza träufeln.

Ca. 30 Minuten im Ofen backen.

Am Schluss noch etwas frisches Basilikum schneiden und über die Pizza streuen.

Folgen Sie uns auf Facebook, um keine Updates zu verpassen!