Wo Regionalität groß geschrieben wird…

Projektträger:

ARGE Direktvermarkter Thalheim

 

Projektkurzbeschreibung:

Was liegt näher, als die Lebensmittel dort zu kaufen, wo sie erzeugt werden? Wenn es um eine bewusste, nachhaltige und ausgewogene Ernährung geht, gehören Lebensmittel aus heimischer Produktion zuerst in unseren Einkaufskorb. In den Verkaufsräumen der landwirtschaftlichen Betriebe von Thalheim kann man sich persönlich davon überzeugen, dass die Nahrungsmittel frisch sind und die Qualität stimmt. Um auf die abwechslungsreiche Palette von typischen bäuerlichen Spezialitäten über regionale Schmankerln bis hin zu neuen, innovativen Produkten hinzuweisen, soll eine Broschüre erstellt werden, die einen Überblick über die Thalheimer DirektvermarkterInnen gibt.

 

Projektziele:

  • Bevölkerung auf regionale Produkte aufmerksam machen.
  • Erstellung eines Einkaufsführers für Konsumenten, der zum Kauf von heimischen Produkten direkt beim Bauern animieren soll.
  • Vom Direktvermarkter gekaufte Waren haben kurze Transportwege in unsere Haushalte und auch der leidige Verpackungsmüll entfällt.
  • Als Konsument zu wissen, woher die Lebensmittel, die man verzehrt, kommen und wie sie produziert werden, wieder einen natürlichen Bezug zu den Lebensmitteln zu haben, ist ein willkommenes Stück Lebensqualität.
  • Thalheimer Bevölkerung wird auf die Vielfalt von heimischen Produkten aufmerksam und kauft vermehrt bei der Thalheimer Bauernschaft ein.

 

Maßnahmen zur Zielerreichung:

  • Design Broschüre „Wo Regionalität groß geschrieben wird…“ (ca. 17 Seiten)
  • Druck von ca. 3000 Exemplaren
  • Postwurfsendungen / Verteilung der Broschüre