Vernissage „Maschinenpferde“ am 2. August

Im Namen von Erich Preymann möchten wir Euch zur Vernissage des LEADER-Projektes „Maschinenpferde“ einladen. Durch die Mechanisierung im 20. Jahrhundert wurden die meisten Pferde durch Maschinen ersetzt. Resultat: viele der europäischen Kaltblutrassen sind vom Aussterben bedroht! Aus den „Verursachern“, Maschinen, die Pferde verdrängten und ersetzten, sind im Familienpark Agrarium im Rahmen eines Kunstprojektes aus Metallschrott und alten Maschinenteilen „neue“ Pferde entstanden.

Die Skulpturen unterschiedlicher Größe und Gewichtes werden am 2. August um 17:00 Uhr im Familienpark Agrarium von den Künstlern der Öffentlichkeit vorgestellt, erläutert und zum Kauf angeboten.

Wir freuen uns über Eure Teilnahme und bitten um Anmeldung bei Erich Preymann unter office@agrarium.at