Umfahrung Lambach – Herausforderung und Chance

Projektträger:

Gemeinde Lambach

 

Projektkurzbeschreibung:

Vor kurzem wurde die Umfahrungsstraße in Lambach eröffnet. Dadurch wurde der Ortskern vom Durchgangs- und Schwerverkehr befreit, die wirtschaftlichen Konsequenzen und Auswirkungen für das lokale Gewerbe sind allerdings noch nicht absehbar. Durch eine Befragung der Wirtschaftstreibenden und der Bevölkerung nach ihren Ideen und Gedanken zur Ortskernbelebung will man Betroffene zu Beteiligten machen. Die Befragung soll von einer Studentin (Raumplanung) durchgeführt werden. Die Ergebnisse sollen dann aufbereitet, präsentiert und dank Handlungsempfehlungen in Form von weiteren Projekten umgesetzt werden.

 

Projektziele:

  • Förderung regionaler Wirtschaftskreisläufe und Sicherung der Nahversorgung.
  • Vernetzung und Kooperation von Unternehmen und Institutionen unterschiedlicher Wirtschaft- und Lebensbereiche sollen forciert werden.
  • Durch die Befragung, Informationen, Meinungen und Ideen über die Ortsplatzgestaltung bzw. die bisherigen Auswirkungen der Umfahrung erhalten.
  • Von den Ergebnissen der Umfrage Handlungsempfehlungen für die Umsetzung von weiteren Projekten ableiten.
  • Einbindung und Motivation der Wirtschaft und der Bevölkerung.
  • Neue, kreative Ideen zur Zentrumsbelebung erhalten.

 

Maßnahmen zur Zielerreichung:

  • Beauftragung einer Studentin (Raumplanung), die auf Werkvertragsbasis einen Interviewleitfaden erstellt und die Befragung durchführt.
  • Die Ergebnisse sollen dann aufbereitet, präsentiert und mit Handlungsempfehlungen versehen werden.