LEADER-Projekt „Jugendraum“ in Pennewang eröffnet

In Pennewang wurde das ehemalige Postgebäude zu einem Freiraum für Jugendliche umgebaut. Für junge Leute gab es in Pennewang zuvor keinen Ort, um sich in einer großen Gruppe zu treffen. Gerade wenn es regnete, konnten keine öffentlichen Indoor-Räumlichkeiten aufgesucht werden. Direkt im Ortszentrum wurde nun ein sozialer Treffpunkt für die Jugend ohne Konsumzwang geschaffen. Hier können sich Jugendliche eigenverantwortlich treffen und ihre individuelle Identität entwickeln, gestalten und stärken.

Schlüsselübergabe  an die Landjugendleiter durch Bgm. Waldenberger und LEADER-Obmann Alfred Meisinger