JugendRAUM – JugendTREFF

Projektträger:

Gemeinde Pennewang

 

Projektkurzbeschreibung:

In Pennewang wird das ehemalige Postgebäude zu einem Freiraum für Jugendliche umgebaut. Für junge Leute gibt es in Pennewang derzeit keinen Ort, um sich in einer großen Gruppe zu treffen. Gerade wenn es schneit oder regnet können keine öffentlichen Indoor-Räumlichkeiten aufgesucht werden. Das Jugendalter ist ein Alter des Entdeckens und Experimentierens. Wir möchten für Jugendliche Freiräume schaffen, in denen sie eigenständig ihre soziale, individuelle und kulturelle Identität entwickeln, gestalten und stärken können. Junge Menschen brauchen Raum!

 

Projektziele:

  • Für Jugendliche in der Gemeinde Pennewang einen Treffpunkt zur sinnvollen Freizeitgestaltung schaffen.
  •  Mit der Einrichtung des Jugendtreffs wollen wir den Jugendlichen einen Raum bieten, wo sie sich eigenverantwortlich treffen können (Förderung der Selbstkompetenz).
  • Junge Menschen verstärkt in regionale Prozesse einbinden
  • Begegnungsraum und sozialer Treffpunkt (ohne Konsumzwang) zur Verfügung stellen.

 

Maßnahmen zur Zielerreichung:

  • Zwei Räume (43m²) im Erdgeschoß des ehemaligen Postgebäudes sind baulich zu adaptieren