Geschicklichkeits – Parcours Aichkirchen

Projektträger:

Gemeinde Aichkirchen

 

Projektkurzbeschreibung:

Bewegung spielt in der Kindheit eine entscheidende Rolle. Für Kinder bilden Bewegungserfahrungen die Basis ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung. Durch Bewegung lernen Kinder sich und ihren eigenen Körper sowie die Möglichkeiten und Grenzen kennen: Spaß, Abenteuer, Stärken, Leistung, Entspannung, Müdigkeit, Erschöpfung. In keiner Zeit war Bewegung aufgrund der veränderten Lebenswelt so wichtig wie heute. Die Gemeinde Aichkirchen möchte deshalb vor der Volksschule einen Geschicklichkeits-Parcours errichten.

 

Projektziele:

  • Kinder zu mehr Bewegung animieren.
  • Auch für Familien einen Anreiz schaffen, sich mit den Kindern im neu geschaffenen Parcours zu treffen.
  • Ein sozialer Treffpunkt und ein „Ort des Miteinander“ sollen geschaffen werden
  • Kultur- und generationenübergreifenden Austausch fördern

 

Maßnahmen zur Zielerreichung:

  • Errichtung eines Geschicklichkeits-Parcours